Wechselwirkung der Liebe: Madison & Ethan

Ich durfte für Ceryna James ihr Buch „Wechselwirkung der Liebe: Madison & Ethan“ lesen…
die Geschichte hat gut 300 Seiten und es hat einfach Spass gemacht, sich auf diese Geschichte einzulassen…
Ich danke der Autorin für das kostenlos bereitgestellte Leseexemplar…

der Blick auf den Klappentext:
Begierde, Liebe & Schicksal
Die schüchterne und wohlerzogene Madison Quinn, soll nach ihrem 21. Geburtstag jungfräulich einen zwielichtigen Bauunternehmer heiraten, dem sie versprochen wurde. Doch sie widersetzt sich dem Traditionswunsch ihrer Eltern und flüchtet. Dabei wird sie von dem charmanten aber beziehungsunwilligen Herzensbrecher Ethan Dawn beinahe überfahren, der leicht betrunken beschließt, sie mit zu sich zu nehmen, um Problemen mit der Polizei zu entgehen.
Schnell spüren beide eine prickelnde Anziehungskraft zwischen sich.
Ethan kämpft verbissen dagegen an, während Madison alles versucht, um ihn für sich zu gewinnen.

Kann Ethan tatsächlich gegen sein unbändiges Verlangen ankommen?
Entkommt Madison ihrem ungewissen Schicksal?
Und wird das ungleiche Paar zueinanderfinden?

Hinweis: Enthält explizite Erotik-Szenen

mein Blick auf das Buch:
der Klappentext spricht mich absolut an…er klingt nach einer interessanten Geschichte mit gutem Background…
das Cover spricht mich eigentlich nicht so ganz an…es ist okay…mehr aber auch nicht…

mein Blick in das Buch:
die Geschichte konnte mich absolut überzeugen…sie war sehr spannend aufgebaut…konnte mich gleich zu Beginn in sich aufnehmen und auch in der Story halten…

die Charaktere fand ich gut gewählt…sie waren interessant ausgestattet…sehr eckig, kantig, roh…aber auch liebevoll…
die Protas selbst konnten mich überzeugen, aber…
einziges Manko für mich, die weibliche Prota hat sich doch ein bisschen sehr schnell in ihr neues Leben eingefunden…das fand ich irgendwie nicht so richtig passend…
…sie waren auf jeden Fall empathisch…

Situationen und Szenen wurden gut, manchmal in einer deutlichen Sprache, erzählt…besonders die Sex- und Erotikszenen hatten es in sich…

der Schreibstil ist flüssig und angenehm….der Spannungsbogen gut gehalten…
und bereits nach kurzer Zeit habe ich mich so sehr an alle Charaktere gewöhnt, das ich hoffe, das man von den anderen auch noch mal was zu lesen bekommt…

Fazit:
kurzweiliges Lesevergnügen…gute Unterhaltung…empathische Charaktere…

[amazon_link asins=’B07SHN5ZMM‘ template=’CopyOf-ProductGrid‘ store=’hpalernforum-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’0cd1ce76-3699-43b5-b616-bc6c141b5c92′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.