Chaosherz

so das war er nun…der zweite Teil der Chaos Reihe von Teresa Sporrer…
das Buch hat 325 Seiten und ist beim Impress Verlag erschienen…

hier nun der Klappentext:
**Wenn das Chaos sich einen Weg in dein Herz sucht…**
Nach den Turbulenzen der letzten Monate ist das Glück für May nur von kurzer Dauer. Als Junghexe wird sie nicht nur immer stärker in die chaotische Welt der ägyptischen Götter hineingezogen, jetzt scheint auch noch Noah, der Junge, in den sie hoffnungslos verliebt ist, May nicht mehr zu mögen. Vom Liebeskummer überwältigt, beginnt ihre Magie sich zu verselbstständigen und durch ihre Nähe geraten Mays Mitschüler mehr und mehr außer Kontrolle. Und plötzlich herrscht das pure Chaos an ihrer Highschool…

//Textauszug:
Ich hob den Kopf und sah zur Kochstelle. Noahs blaue Augen blickten mich direkt an. Sofort durchzuckte etwas, das sich wie ein Blitz anfühlte, meinen ganzen Körper. Schmetterlinge flatterten in meinem Bauch, das Blut schoss in meine Wangen und meine Lippen verzogen sich zu einem angedeuteten Lächeln. Und das alles innerhalb eines Augenblicks! Als Noah bemerkte, dass ich ihn anstarrte, wandte er den Kopf ab. Kein Lächeln…//

mein Blick aufs Buch:
das Cover ist passend zum ersten Teil…Schrift und Art der Anordnung wirken auch hier wieder sehr stimmig miteinander…
der Klappentext ist ansprechend…läßt aber viele Geheimnisse noch nicht erkennen…

mein Blick ins Buch:
Teil eins hat mich ja schon in die Charaktere verlieben lassen…Teil zwei konnte da also nicht schlechter sein…und definitiv war es noch viel besser…
Noah, der mit seinem neuen Leben nicht klar zu kommen scheint…es überfordert ihn und macht ihm Angst…und zu allem fehlt ihm einfach auch seine Familie…seine Gedanken und Ängste werden sehr gut in Worte gefasst und kommen authentisch rüber…
und May? die versinkt in ihrem eigenen Chaos…wird sie doch von Noah abgewiesen und weiss nicht warum…Situationen spitzen sich zu und May kann nur noch explodieren…mehr Wahl hat sie nicht…und genau in dem Moment, hat sie….
ja was hat sie? ach das lest einfach selbst 🙂
auch May wird schön beschrieben…ihr chaotisches Leben…der Weg der Liebe…der Weg zum Verstehen…Vertrauen in seine Freunde zu haben…

auch die Story an sich geht super weiter…ich bin gespannt wie sich alles auflösen wird…wie May ihre Ruhe zurück bekommt…oder aber mit ihrem Chaos lebt…

die Geschichte hat einen sehr angenehmen Spannungsbogen…wird in einer schönen Sprache erzählt…es bleiben keine losen Fäden liegen…zumindest keine die mit diesem zweiten Teil zu tun haben…die Autorin schafft es, mich innerhalb kürzester Zeit in ihren Geschichten gefangen zu nehmen…
nun freu ich mich noch auf den letzten Teil und bin gespannt wie sich alles auflösen wird…

[amazon_link asins=’B01M1OWEYU‘ template=’CopyOf-ProductGrid‘ store=’hpalernforum-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’2b1881fc-d45e-11e7-87df-afde23c403f0′]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.