Glühwein, Kuss und Currywurst

kennt ihr Sontje Beermann?
ich mag ihre Bücher…sie sagt was es zu sagen gibt und gut…das Ganze natürlich in einer schönen Art…
durch Zufall bin ich nun über „Glühwein, Kuss und Currywurst“ gestolpert…
das Buch hat gut 200 Seiten und ist bereits vor einem Jahr erschienen…
auf jeden Fall eine Geschichte die in die momentane Zeit passt…eine Geschichte rund um die Weihnachtszeit…

„Glühwein, Kuss und Currywurst“ weiterlesen

Wunschzettel zu Weihnachten: 2 Zimmer, Küche, Brad

ich starte heute mal direkt mit meinem Blick ins Buch:
ich durfte ihn lesen…lange bevor ihr ihn lesen konntet…und wisst ihr was?
diese Geschichte gehört mal wieder zu denen die einfach nur mein Herz erwärmt hat…keine Intrigen…kein Hin und Her…einfach eine Geschichte die sich entwickelt und die ihren Lauf nimmt….die dafür sorgt das sich zwei Menschen, die so verschieden sind, näher kommen… „Wunschzettel zu Weihnachten: 2 Zimmer, Küche, Brad“ weiterlesen

Manhattan Christmas Love

vor ein paar Tagen fragte mich Catherine Ritter ob ich ihren Neuen, der Ende Oktober erscheinen soll, vorab lesen könnte…
das Cover von „Manhattan Christmas Love“ und auch der Klappentext haben mich sofort in ihren Bann gezogen…
aber wie immer der Reihe nach 🙂  …
ich danke der Autorin für das kostenlos zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar…
„Manhattan Christmas Love“ weiterlesen

Scripted Love

vor einigen Tagen wurde ich von Melody J. Rose angeschrieben und gefragt ob ich ihr Buch „Scripted Love“ als Rezensionsexemplar bei mir aufnehmen würde…
ich habe ihre Anfrage angenommen einfach weil mich der Klappentext direkt angesprochen hat…
der klang mal wieder nach einem schönen erotischen Liebesroman…
ob er das für mich auch wirklich war, werdet ihr sehen wenn ich den Bericht weiter lest…
das Buch hat auf jeden Fall gut 200 Seiten… „Scripted Love“ weiterlesen

Born to be Bad: Entfesselt

ich hatte mal wieder die Ehre und durfte für Josie Charles vorab lesen…und ich danke der Autorin für das kostenlos zur Verfügung gestellte Exemplar…
ich muss mal was zu diesem vorab lesen sagen…ich liebe es, wenn ich ein Buch schon vor allen anderen lesen darf…oder zumindest vor vielen anderen…es ist ein intensives lesen, weil man doch immer noch mal anders auf das Werk schaut…gibt es noch kleine Logikfehler oder was auch immer…auf jeden Fall kaufe ich sie mir hinterher, wenn die Werke rauskommen, direkt…ich geniesse einfach nur das vorher lesen…aber für mich ist es selbstverständlich das ich das Buch vor der Rezension auch noch kaufe…
und so wird auch wieder mit „Born to be Bad“ sein…der dritte und letzte Teil der „Black Bones“ Reihe…das Buch hat gut 260 Seiten… „Born to be Bad: Entfesselt“ weiterlesen

THUG: In seinen Fängen

aus dem Urlaub zurück, muss ich mich erstmal wieder auf meinem Blog tätig werden…
und den Anfang mache ich das gleich mal mit dem Neuen von Sarah Saxx…
die Autorin hat mir ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt…dafür möchte ich mich erstmal bedanken, auf meine Meinung zum Buch wird es aber keinen Einfluss nehmen…

THUG: in seinen Fängen“ ist der dritte Teil der „Dirty, Rich und Thug“ Reihe…
erzählt werden die Geschichten der drei Freunde…hier im dritten und auch letzten Teil, geht es um Thug…
das Buch hat gut 420 Seiten… „THUG: In seinen Fängen“ weiterlesen

Rhythm and Love 2: Sammy und Jayden

da wäre mir ja fast eine Rezi durch die Lappen gegangen…wenn ich das nicht gleich mache, dann ist das immer so eine Sache….
heute kam mein Gewinn von einem Gewinnspiel und schwupp…es fiel mir siedend heiß ein….
ich hatte die Rezension zu „Rhythm and Love 2: Sammy und Jayden“ von Sophie Fawn vergessen…
das hole ich hiermit nun endlich mal nach…
also es ist der zweite Teil der Reihe und hat gut 330 Seiten… „Rhythm and Love 2: Sammy und Jayden“ weiterlesen