Ein Hauch von Finsternis

und da kam ein, zwei Tage vor Neu Jahr von Christine Eder eine Nachricht ins Mailfach geflattert…ihr zweiter Teil aus der „Die Farben des Lebens“ Reihe sei nun so weit fertig und ob ich ihn lesen würde wollen…und wie ich wollte…
ich fand schon den ersten Teil sehr gelungen und es ist ja eine Geschichte der man schon auf den ersten Seiten ansieht das sie wachsen muss und wird…
Teil zwei kommt mit gut 400 Seiten umme Ecke… „Ein Hauch von Finsternis“ weiterlesen

The Way to Love: Chloe & Chris

„The Way to Love: Chloe & Chris“, die Geschichte ist der Debütroman von Janet Hope….das Buch hat gut 270 Seiten…
zu dem Buch gefunden habe ich eigentlich per Zufall…ich hatte mich bei Facebook auf ein Printrezensionsexemplar beworben…das hab ich nicht bekommen, dafür bot mir die Autorin ein Ebook an…liebe Janet Hope, ich danke dir dafür 🙂 …
und zum Buch kann man in Kurzform sagen:
„Wenn sich irgendwo eine Tür schließt, geht woanders eine dafür auf“, es gilt sie nur zu finden…
„The Way to Love: Chloe & Chris“ weiterlesen