Kings of Vermont: Ein Boss zum Verlieben

Vor ein paar Tagen kam Catherine Ritter auf mich zu und fragte mich ob ich ihr neustes Werk, welches sie zusammen mit Lauren Rothe geschrieben hat, vorab lesen würde…
da ich schon ein Buch von ihr kenne und von dem Schreibstil angetan war, habe ich zugesagt…
und so begann ich vor zwei Tage die Geschichte „Kings of Vermont: Ein Boss zum Verlieben“…und ließ die Worte zu Bilder in meinem Kopf werden…
das Buch hat gut 230 Seiten und man findet es im Genre Liebesromane… „Kings of Vermont: Ein Boss zum Verlieben“ weiterlesen

Bittersweet Obsession

also eigentlich wollte ich nach dem ersten Teil erstmal ne Pause machen…mich erholen und ein Vorablesen-Buch einer anderen Autorin dazwischen schieben…es hat nicht geklappt…natürlich nicht…denn besonders die Figur des Blake hat mich absolut in seinen Bann gezogen…und das ganze über 330 Seiten… „Bittersweet Obsession“ weiterlesen

Bittersweet Lies

wow…was für ein Buch…endlich, endlich habe ich es geschafft mir den ersten Teil der „Bittersweet“ Reihe von Mel Hope anzuschauen…und bereits auf den ersten Seiten habe ich mich verliebt…aber dazu später mehr…
das Buch hat gut 250 Seiten… „Bittersweet Lies“ weiterlesen

The Way to Love: Chloe & Chris

„The Way to Love: Chloe & Chris“, die Geschichte ist der Debütroman von Janet Hope….das Buch hat gut 270 Seiten…
zu dem Buch gefunden habe ich eigentlich per Zufall…ich hatte mich bei Facebook auf ein Printrezensionsexemplar beworben…das hab ich nicht bekommen, dafür bot mir die Autorin ein Ebook an…liebe Janet Hope, ich danke dir dafür 🙂 …
und zum Buch kann man in Kurzform sagen:
„Wenn sich irgendwo eine Tür schließt, geht woanders eine dafür auf“, es gilt sie nur zu finden…
„The Way to Love: Chloe & Chris“ weiterlesen

Er & Er: Noah und Kyle

wow…was für eine emotinal geladene Story…
vor ein paar Tagen sah ich bei Facebook das eine meiner Lieblingsautorinnen die Veröffentlichung von „Er & Er: Noah und Kyle“ von  Pat Paris teilten…und halt auch erzählte das sie das Buch schon lesen durfte und wie sehr es ihr gefallen hat…das Cover hatte mich sofort in den Bann gezogen und somit musste ich dieses Buch haben… „Er & Er: Noah und Kyle“ weiterlesen

Ein Hauch von Frühling

da gibt es wieder etwas Neues von Christine Eder…und ich hatte die Ehre und durfte mal wieder für sie vorab lesen…oder testlesen? auf jeden Fall durfte ich ihr dabei alle Fehler melden die ich so fand…und falls ihr jetzt beim lesen auch noch was findet, dann behaltet es bitte für euch 🙂 …die Geschichte hat gut 420 Seiten… „Ein Hauch von Frühling“ weiterlesen