Der Anwalt

in den letzten drei Tagen habe ich zwei Bücher gelesen…
das eine war „der Anwalt“ von Molly Moran…
das Buch hat 264 Seiten und ist bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen…

der Klappentext verrät folgendes vom Buch:
Ehemaliger Navy SEAL.
Gerissenster Anwalt New Yorks.
Ladykiller.
Dean Sheridan hat seine Vergangenheit als Navy SEAL hinter sich gelassen. Sein Job als Anwalt macht ihm Spaß und bringt Geld. Wer ihn als Strafverteidiger engagiert, kann sicher sein, dass er den Prozess gewinnt. In Dean Sheridans Leben ist alles auf Sieg programmiert und eine Frau, die er begehrt, bekommt er. Immer.
Bis zu dem Tag, als ein guter Freund ihn um Hilfe bittet und er nicht Nein sagen will. Getarnt als »Stormrider« ermittelt er inoffiziell im Milieu des Online-Datings – und trifft auf eine Frau, die ihn nicht mehr loslässt. Die Frau, die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht und die in loser Verbindung zu einer Verdächtigen steht, ist smart, sexy und für einen Mann wie ihn unwiderstehlich.
Doch ein Job, auch wenn er nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, bleibt ein Job – und da haben private Verwicklungen nichts verloren. Gerade als er glaubt, alles im Griff zu haben, überschlagen sich die Ereignisse und der Fall nimmt eine überraschende Wendung. Noch einmal muss Dean zu dem kaltblütigen Navy SEAL werden, der er einmal war….
Leser-Anmerkung: 18+

mein Blick aufs Buch:
hier hat definitiv nicht das Cover entschieden das ich das Buch lesen möchte, sondern der Klappentext…das Cover gefällt mir nicht wirklich und es passt nach dem lesen auch so gar nicht zu dem Hauptprota…der Typ selbst erscheint mir kantig, markant…aber nicht so wie auf dem Cover…
der Klappentext klang definitiv interessant…machte Lust auf mehr…also wurd das Buch kurzerhand gekauft…

mein Blick ins Buch:
ja…was kann ich zu dem Buch sagen? also es war gut…es hat mir gefallen…in meinen Augen war es aber mehr mit Spannung beladen als mit Liebe…also das hab ich schon anders gelesen…aber, das tut dem Buch nichts negatives…im Gegenteil…es hat eine spannende Geschichte…mit fiebert mit den Figuren mit…hofft das sie den bzw. die Fälle irgendwie lösen können…naja und so nebenbei ist da halt diese Liebesgeschichte die sich aufbaut…
ich finde das Buch ist sehr spannend geschrieben…die Geschichte nimmt einen mit, wenn man sich drauf ein lässt…die Protas sind mit ausreichend Ecken und Kanten versehen worden…so das sie auch interessant wirken…

einziger Wehmutstropfen, wenn man so will, ist, dass das E Book bei 48% vorbei ist…nun ja das tut dem Buch natürlich nichts…es hat ja trotzdem seine vollendete Geschichte…und mehr hätte der Geschichte auch nicht gut getan…hinten dran sind diverse Leseproben…
aber wenn du liest denkst du schon oh noch so viel Buch obwohl die Geschichte doch erzählt wirkt…und dann stellst fest sie wirkt nicht nur so, sie ist es auch…aber das würde ich nicht in die Bewertung zum Buch rein ziehen…weil es dem Buch gegenüber nicht fair wäre…

könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.