Driven. Tiefe Leidenschaft Band 5

Manche Bücher berühren meine Seele…in diesem Fall war dasDriven. Tiefe Leidenschaft Band 5
von K. BROMBERG

Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Mein Blick auf das Buch:
das Buch lag schon eine Weile auf meinem Kindle, weil ich in der Zwischenzeit wieder viel im Bereich Fantasy gelesen habe. Aber beim aufräumen meines Kindle´s fiel mir Band 4 der Driven – Serie in die Hände…Naja und liest du Band vier, dann liest du auch Band fünf und sechs weiter…
Ich mochte schon Band 1-3  sehr gerne lesen…die Geschichte um Rylee und Colton, eine Menge PS, Testosteron, Rennauto´s und Leidenschaft…
In Band fünf geht es nun um Rylees beste Freundin Haddie und Coltons Freund Beckett…Natürlich geht es auch wieder um Rennauto´s, Leidenschaft, Testosteron, PS und Leidenschaft…
aber es geht auch um Trauer und Krankheit…Haddies Schwester ist an Brustkrebs gestorben, in diesem Band fünf bekommt auch Haddie die Diagnose. Das Chaos das dort beschrieben wird, hat mich sehr an mein eigenes erinnert…Todesangst…Sorge um andere, die einem nahe stehen…Gedanken wie alles weiter gehen soll…Der Rückzug vor Menschen die einem nahe stehen…das Buch hat mich noch einmal ein Stück meine eigene Geschichte erleben lassen…diese panische Angst die nur verstehen kann, wer sie selbst erlebt hat…
das Buch ist sehr schön geschrieben…die Geschichte flüssig erzählt…ich mag den Ausdrucksstil der Autorin…ihre Charaktere sind so gut beschrieben das es mir leicht fällt ein Bild dazu entstehen zu lassen…

könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.