Fuchsreihe 5

an Teil 5 der Fuchsreihe
Fuchszauber von Nicky P. Kiesow
erinnerte ich mich 5 Minuten bevor das E Book um Mitternacht raus kam…
tja, um meinen Schlaf war es damit erstmal geschehen…
was bin ich froh das die einzelnen Bände immer nur so ein paar Seiten haben, meist zwischen 60 und 100…die kann man dann wenigstens so in einem Rutsch durch lesen…
nun ja in diesem Fall hatten wir auf jeden Fall den 14.04. 23:55…
ich hab das Buch natürlich um Mitternacht angelesen…bin dann aber doch irgendwie eingeschlafen…morgens um halb sieben, direkt nach dem wach werden ging es mit dem lesen weiter…
ich kann dann ja einfach nicht aufhören…das muss durch gelesen werden…
Anfang Mai geht es dann mit Teil 6 weiter…eine weitere schlaflose Nacht 🙂

 

Klappentext:
Teil 5 der Fantasy-Fuchsreihe:
Nachdem Sisandra sich aus den Fängen der Tori-Wölfe befreien konnte, erreicht sie den Wyntersclan, der ihr Unterschlupf und Unterstützung zusichert.
Kurz darauf laufen die Pläne für die Befreiung des Kenaiclans auf Hochtouren.
Doch dann trifft sie auf eine Person, die alles verändern kann…

Mein Blick aufs Buch:
wie war nun Teil 5?
ich würde sagen es ging genauso spannend weiter, wie Teil 4 aufgehört hat…
die Geschichte fügt sich weiter zusammen…sie ist immer schön abrundend geschrieben…den Figuren wird viel Leben eingehaucht…
in diesem Teil ging es viel um Sis…sie trifft auf Pax und fühlt sich zu ihm hingezogen…sie erliegt seiner Fähigkeit und leistet ihm den Treueeid…der sie natürlich an ihn bindet…
es wurden jetzt über die ganzen 5 Teile immer wieder einzelne Brotkrumen geworfen…ich sammle sie alle in meinem Kopf und freu mich auf den Moment wo aus den vielen kleinen Stücken ein grosses Ganzes wird…wo ich sagen kann „ach…so war der Zusammenhang“…
Bsp:
einmal berichtet der Wolfsclan das sie May und Sis zur Rettung benötigen…
zum anderen hat Sis ein Geheimnis mit der Schwester ihres Verlobten…und so gibt es immer etwas was fallen gelassen wird…in einer kleinen Randnotiz…

ach und dann wollt ich ja endlich mal was über diese Cover sagen…ich finde die ja richtig schick…ich mag die jeweiligen Farbgebungen…die Cover sind schlicht gehalten, wirken nicht überladen und doch sagen sie sehr viel aus…

könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.