Rockstar weiblich sucht

„Rockstar weiblich sucht“ ist der vierte Teil der „Rockstar – Reihe“ von Teresa Sporrer…
das Buch hat 276 Seiten und erschien über den Impress Verlag…

der Klappentext verrät Folgendes:
Natalie Pearce ist DER große Stern am amerikanischen Rockstarhimmel. Teenager kreischen ihren Namen, die Männer stehen Schlange und der Sängerin steigt der Ruhm eindeutig zu Kopf. Sagt zumindest die Presse, von der Natalie langsam aber sicher die Nase voll hat. Als sie sich eine siebenmonatige Auszeit in Österreich nimmt, um dort mit ihren Freundinnen Zoey, Serena, Violet und Nell ein wenig auszuspannen, lauten die Schlagzeilen prompt, sie sei schwanger. Weit gefehlt. Nichts wünscht sich die Sängerin mehr, als einen netten jungen Mann kennenzulernen, aber da ist niemand am Horizont. Bis sie den liebevollen Nerd Ian kennenlernt und die Presse auch davon Wind bekommt…

mein Blick aufs Buch:
das Cover sieht interessant aus…es gibt klar einen Zugehörigkeitsgefühl zu Teil 1 bis 3…
der Klappentext wirkt auf mich ansprechend…

mein Blick ins Buch:
durch die anderen Vorgängerteile kannte ich ja die Charaktere zum Teil schon…neu hinzu kamen nur die Bandkollegen von Natalie…und Ellen…die grosse Schwester von Zoey und Ian…

die Geschichte wird aus Sicht von Natalie erzählt…und wirkt interessant und spannend…die Charaktere behalten alle ihre schillernden Persönlichkeiten und werden durch Protas wie Ellen und Brandon weiter positiv bestückt…auch Ellen die ja wirklich ziemlich straight rüberkommt, wirkt interessant…

ja und die gute Natalie lernt durch Zufall den Bruder von Zoey kennen und verliebt sich in ihn…diese Anfangssequenz der Beiden wird toll erzählt…so das es sofort Spass machte, diese Geschichte weiter zu lesen…

der Schreibstil der Autorin ist angenehm…nicht hochgestochen…aber auch nicht prollig…Situationen werden so erzählt das man sich reinversetzen kann…
auch dieser Teil hat mir sehr gut gefallen…

Werbelinks: Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.