SDP

SDP…bis vor einigen Wochen eine Band die mir nicht wirklich was sagte…
mittlerweile?
eine meiner Lieblingsbands…und das nicht nur aufs letzte Album bezogen…auch wenn ich gleich eher über das neuste Album sprechen werde…
warum Lieblingsband?
kann ich gar nicht so genau sagen…eigentlich sind viele ihrer Klänge gar nicht so wirklich gut für meine Ohren…aber andersrum bin ich ja immer für alles offen was Musik betrifft…

wie bin ich denn auf die Jungs gekommen?
also da gab es mal die Alex…die hat mich auf einem Bild verlinkt…
und da stand:
„Wir sind vom Leben gezeichnet
In den buntesten Farben
Und wir tragen sie mit Stolz
Unsere Wunden und Narben“

tja, der Text spricht an…besonders wenn du ne Geschichte mit dir rum trägst…hat mich aber erstmal nicht weiter nach SDP googlen lassen…
dann war ich mit der gleichen Alex in Bremerhaven auf einer Veranstaltung…und unterwegs da spielte sie DJ…da lief dann das ganze Lied „so schön kaputt“…und dann auch noch „das Leben ist ein Rockkonzert“…
ich gestehe, ab da konnten mich dann auch Lieder wie „Pferdeschwanz“ nicht mehr abschrecken… 🙂

und dann?
zu Hause angekommen musste Spotify erstmal dran glauben…mittlerweile besitze ich das neuste Album von den Jungs als Vinyl…
dann hab ich auch mal Google angeschmissen…
die Jungs kommen aus Berlin und machen schon einen Augenblick Musik…
Vincent ist ausserdem noch als Produzent „Beatzarre“ unterwegs und wenn man danach das Netz befragt dann kommen doch so einige bekannte Bands zum Vorschein

„Die bunte Seite der Macht“
ein wirklich tolles Album…auch wenn mein Mann bestimmt bald nen Knall davon bekommt…besonders weil mein Sohn das Album auch rauf und runter hört…über Kopfhörer, laut mitgrölend…so wie wir das alle früher mal getan haben…

Texte wie „so schön kaputt“, „Das Leben ist ein Rockkonzert“ oder auch „Echte Freunde“ sprechen von der Seele weg…es sind Texte die könnten deinem eigenen Leben entsprungen sein…das ist wohl das was mich anspricht…
Lieder wie „Pferdeschwanz“ sind einfach Funmucke…kann man mal hören…wenn du sie nicht hörst dann entgeht dir aber auch nichts…
mit „Bullen, Schweine“ kann ich nicht viel anfangen…wobei A.C.A.B. übersetzt mit „all cats are beauties“, ist schon witzig…
manche Texte sind einfach nur witzig…kannst ein bisschen drüber lachen oder schmunzeln…
die Dialoge, die  Vincent und Dag mit einander führen  passen da auch gut rein…
und“ die bunte Seite der Macht“ ist einfach nur klasse…
macht Lust auf mehr hören…

eigentlich bin ich kein Freund davon eine Band mit einer anderen zu vergleichen…denn jede Band ist halt auf ihre eigene Art einzigartig…aber die Art der Musik erinnert mich an die frühen Jahre der „Die Ärzte“…

könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.