Christmas Surprise: Eingeschneit in den Rocky Mountains

vor ein paar Tagen bekam ich von Lita Harris „Christmas Surprise: Eingeschneit in den Rocky Mountains“ kostenlos zur Verfügung gestellt.
heute nun möchte ich euch von dem Buch erzählen…

aber zuerst der Klappentext:
Weihnachten, Pulverschnee, zwei süße Welpen und jede Menge Herzklopfen.
Eine Woche Urlaub mit ihrem Beinahe-Verlobten in einer romantischen Berghütte in den Rocky Mountains, so stellt sich Erin Weihnachten vor.
Doch sie plumpst unversehens von ihrer rosaroten Wolke, als ihr Freund wegen eines wichtigen Termins erst an Heiligabend nachkommen will. Als dann auch noch starke Schneefälle die Zufahrtsstraßen unpassierbar machen, scheint der Weihnachtsblues vorprogrammiert.
Stattdessen findet sich Erin plötzlich in Gesellschaft von zwei hinreißenden Labrador-Welpen und einem Naturburschen namens Josh, dessen umwerfend unverschämtes Grinsen ihr Herz schneller schlagen lässt.
Dieser Weihnachtsroman ist ein abgeschlossener Einzelband und umfasst ca. 150 Seiten.

mein Blick auf das Buch:
das Cover find ich einfach herzallerliebst…es ist in seiner Art und Weise schön anzuschauen…macht Lust auf Winter und Schnee…
und die Anordnung und Auswahl der Schrift wirkt stimmig und ruhig auf mich…
der Klappentext selbst klingt interessant…macht Lust auf die Geschichte…

mein Blick in das Buch:
die Autorin erzählt hier eine schöne Liebesgeschichte…es gibt nicht viel hin und her, sondern einfach die Entwicklung…zwei Menschen lernen sich kennen…kommen sich näher und trotz ihrer Probleme, die sie bereits in Partnerschaften erlebt haben, lassen sie sich auf einander ein…

der Erzählstil ist angenehm flüssig…es wird in einer schönen Sprache gesprochen und Situationen werden gut beschrieben…so kam es dann das ich mich auch suchend nach zwei Hunden umschaute…

die Charaktere der Geschichte sind sehr angenehm…weder Proll noch Duckmäuschen…einfach zwei stinknormale Leute…beide haben in ihrer vorherigen Beziehung Mist erlebt…und besonders Josh wollte keine Frau mehr an sich ran lassen…zumindest nicht an sein Herz…aber manchmal kommt es einfach anders…und so kann man hier dabei zuschauen wie sich die Beiden immer mehr annähern…

das Thema und die Umsetzung dessen hat mir gut gefallen…einmal angefangen zu lesen, habe ich das Buch auch in einem Rutsch durchgelesen…

Fazit:
eine schöne kurzweilige Liebesgeschichte…mit Charakteren die nett daher kommen und einer Story die sich einfach entwickelt…

Werbelinks: Produkte von Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.