Chicago Vikings: Nate und Ava

wieder einmal durfte ich über den Written Dreams Verlag ein Buch vorab lesen…dieses mal war es „Chicago Vikings: Nate und Ava“ von Raine Mog…
es ist der zweite Teil der „Chicago Vikings“ Reihe und für mich war es das erste Buch welches ich von der Autorin gelesen habe….da die Geschichte in sich abgeschlossen ist, kann man sie ohne Vorkenntnisse lesen…

der Blick auf den Klappentext:
Quarterback Nate Collister hat nach seinem Wechsel zu den Chicago Vikings gleich an zwei Fronten zu kämpfen. Zum einen wird er als letzter Pick im Draft den Status als „Mr. Irrelevant“ nicht los, zum anderen setzt ihm ein missgünstiger Teamkollege immer wieder zu. Nates Nerven sind aus diesem Grund schon vor Beginn der nächsten Saison zum Zerreißen gespannt.
Aber dann trifft er im Rahmen eines anberaumten Interviewtermins auf die Journalistin Ava Green, die es ihm augenblicklich angetan hat. Zwischen den beiden funkt es sofort gewaltig und sie können sich der gegenseitigen Anziehungskraft nicht entziehen. Rasch kommen sie sich näher und verbringen immer mehr Zeit miteinander.
Der attraktive Footballspieler setzt alles daran, um endlich ernst genommen zu werden und kann sich in der aktuellen Spielsaison schließlich auch behaupten. Doch plötzlich findet er heraus, dass Ava nicht die ist, die sie zu sein vorgibt und muss sich fragen, was sich tatsächlich hinter ihrem Interesse an ihm verbirgt.

mein Blick auf das Buch:
das Cover gefällt mir…es wirkt in sich interessant…macht definitiv auf die Geschichte aufmerksam…allerdings hat mich der Klappentext dann direkt überzeugt…er wirkt spannend…macht Lust auf das Buch…

mein Blick in das Buch:
Vordergründig geht es hier in der Geschichte um die Beziehung zwischen Ava und Nate….aber jeder der beiden bringt noch seine ganz eigene Geschichte mit…heißt, es gibt eine Hauptgeschichte und einige kleine Nebengeschichten…
zum Beispiel jegliche Situationen um Ava…aber auch die Geschichte um Nate und seinen Verein…letztendlich hängen sie alle zusammen, aber das wird erst zum Ende des Buches deutlich…

die Themen die hinter der Story stehen, find ich gut gewählt und umgesetzt…besonders weil es sich zum Teil auch um Tabuthemen handelt…Mobbing im Sport…Einzelkämpfer in Mannschaften…um nur zwei zu nennen…

die Charaktere haben mir gefallen…
die Protagonisten sind gut dargestellt…beide wirken sehr speziell…
Ava, die taffe Frau, die sich eigentlich nur hinter einer Fassade versteckt…die ihre Rolle aber schon so lange spielt, das sie da nicht einfach wieder ausbrechen kann…ihre Emotionen wirken nachvollziehbar…und sind beim lesen teilweise auf mich übergegangen…
Nate hat mir richtig gut gefallen…er steht zu sich…er weiss was er kann…ist aber manchmal einfach zu ungeduldig…lässt sich provozieren und explodiert dann manches mal sehr extrem…aber, es ist immer nachvollziehbar…er wirkt eckig und kantig und dadurch allein schon sehr interessant…
von manch Nebenfigur hätte ich mir mehr Einsatz versprochen…zum Beispiel von Nates Mannschaftskollegen…die haben mir viel zu oft einfach nur den Kopf eingezogen und alles passieren lassen…mir fehlte deren klare Haltung…oder auch Nates direkter Konkurent, auch da hätte ich mir mehr HIntergrundinformationen gewünscht…ja, er ist der böse…aber es wird nie so richtig klar, warum das eigentlich so ist…
aber lest am Besten selbst…

der Schreibstil war angenehm flüssig und schön beschreibend…Situationen waren sehr wortreich in Szene gesetzt…somit konnte eine Lebendigkeit beim lesen entstehen…

die Geschichte bekommt von mir 5 Sterne…ich bin mit einigen Nebenfiguren so nicht einverstanden, aber…das liegt nicht daran das sie schlecht beschrieben sind, sondern das ich mir einfach mehr Rückgrat gewünscht hätte…das hat aber etwas mit mir und meinem Gerechtigkeitssinn zu tun…in die Story selbst hätte wahrscheinlich garnicht gepasst…

Fazit:
angenehm schönes Geschichte…
kurzweilig…tiefgründig…

Werbelink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.