Dream in You

vor einiger Zeit fragte mich Ewa Aukett ob ich ihr bald neu erscheinendes Buch „Dream in You“ vorab lesen würde…ich gestehe, ich hatte bis dahin noch kein Buch von der Autorin gelesen…aber, so etwas kann man ja immer ändern…also machte ich mich daran das Buch ganz in Ruhe anzufangen zu lesen…immer wenn ich das erste mal etwas von neuen Autoren lese, benötige ich dafür etwas mehr Zeit…muss erst in den Schreibstil wachsen…das Ganze annehmen…so war es nun auch in dieser Geschichte…wie es ausging könnt ihr ein Stück tiefer lesen…

der Blick auf den Klappentext:
Ein fremdes Land, ein hinreißender Brasilianer und ein dunkles Geheimnis.

Am Flughafen zu stranden stand nicht auf Leslies To-Do-Liste, genauso wenig wie dieser wortkarge Brasilianer Rafael de Verrés, der ihr und ihrer Freundin Lynn spontan die Weiterreise ermöglicht. Zu ihrem Bedauern zeigt er null Interesse an einem Flirt, und überhaupt hinterlässt er einen schroffen, abweisenden Eindruck.
Aber eins ist unbestreitbar: Der Kerl ist heiß und sexy.

Auch bei einem zufälligen Wiedersehen ändert sich nichts, stattdessen erwischt er sie ausgerechnet dabei, wie sie unbefugt auf seinem Land herumschleicht. Die typisch südamerikanische Gastfreundschaft scheint Rafael nicht zu kennen und ein Wortgefecht eskaliert rasch zu einem handfesten Streit, bei dem ein Schuss fällt und Leslie verletzt wird.
Ihr bleibt keine Wahl, als sich Rafaels Wünschen zu fügen und ein Zimmer in seinem Haus zu beziehen, um sich zu erholen. Doch bald zeigt sich, dass ihr attraktiver Gastgeber auch ganz anders kann, und dass es ein finsteres Geheimnis gibt, das sie mit ihm auf eine Weise verbindet, wie sie es nie für möglich gehalten hat …

meine Gedanken zur Geschichte:
eine Frau…ein Mann…jeder mit seinen eigenen Geheimnissen behaftet…mit Gedanken und Emotionen…ein Land namens Brasilien…und ein Drogenkartell…

erst einmal möchte ich sagen das mir die Geschichte sehr gut gefallen hat…sie wurde sehr bildlich erzählt…sie trug eine Menge Emotionen mit sich…
hier finden sehr verschiedene Themen Anklang…gut recherchiert und in die Story eingebaut…die Geschichte ist spannend erzählt und bietet eine Menge Stoff zum Nachdenken…das gefällt mir sehr gut…

die Protagonisten sind mit Leslie und Rafael sehr gut besetzt…beide bringen eine Menge Potential mit…sie wirken empathisch…liebenswert…sind sehr eigen in ihrem Handeln…
Leslie fand ich toll dargestellt…ihre Eigenschaften die sie einfach auszeichnen und zu dem machen was sie ist…
auf der Suche nach etwas…das wird recht schnell schon klar…aber weder Rafael noch ich können das gleich direkt durchblicken…
im Gegenteil…Rafael bringt auf einmal auch noch seine Probleme und Geschichte mit…und somit muss ich gleich bei zwei Figuren hinter die Fassade schauen…das gelingt mal besser, mal schlechter…an beiden Figuren kann man aber sehr gut die Lebensfreude trotz vieler Einschläge erkennen…sie wachsen über die Story hinaus…

auch in den Nebenrollen gab einige Überraschungen…
ganz besonders haben mir da Marco und Lynn…beide sind die jeweils besten Freunde der Protagonisten…sie würden für sie durch die Hölle gehen und das wird sehr deutlich…

die Geschichte wird sehr flüssig von der Autorin erzählt und sie hat es geschafft, die Story für mich von Anfang an sehr fesselnd zu schreiben…sie hat mich in ihr aufgenommen und mich erst am Ende wieder frei gelassen…das mag ich…mein Kopfkino, einmal angetriggert, stand nicht mehr still…es lief einfach ein Film ab…

die Geschichte war für mich an keiner Stelle vorhersehbar…es passieren Dinge, die ich so nicht erwartet hätte…der Spannungsbogen die ganz Zeit angenehm hoch gehalten…an manchen Stellen hat es mich regelrecht begeistert, wie die Autorin es schafft mit den Worten zu jonglieren…ihre Gedanken für den Leser in Worte fasst…

das war sicher nicht mein letztes Buch von der Autorin

Fazit:
eine sehr schöne Geschichte…erzählt mit vielen Emotionen…

Werbelink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.