Love burns longer 2

auch den finalen zweiten Teil von „Love burns longer“  von Josie Charles durfte ich vorab lesen…
auch dieses Buch hat wieder eine Menge Spannung zu bieten…

der Blick auf den Klappentext:
Tags ist er ein verurteilter Mörder,
nachts träumt er von seiner Wärterin.

Nachdem er Kate fast verloren hätte, setzt Jyler alles auf eine Karte. Er lässt sich ins Gefängnis von Sing Sing einschleusen, um Tommaso Cosentino endlich unschädlich zu machen. Mitte in der Höhle des Löwen versucht Jyler, seine Familie und seine Liebe zu retten und ahnt nicht, dass dabei mehr als nur sein Leben in Gefahr gerät.
Tags ist sie die kühle Gefängniswärterin,
nachts fürchtet sie um den Häftling, den sie liebt.

Kate lässt Jyler nicht allein nach Sing Sing gehen und ermittelt erneut verdeckt. Was sie dabei miterlebt, stellt Kate auf eine harte Probe. Sie kann nicht eingreifen, egal, was Jyler im Gefängnis zustößt. Doch nur, wenn sie dem Druck standhält, kann es für sie und den Mann, den sie liebt eine gemeinsame Zukunft geben.
Love hard – or lose it all.
***
Die Love-burns-longer-Dilogie ist mit diesem Teil abgeschlossen.

Weitere Fighter-Liebesromane von Josie Charles:
Die Story von Megan und Harley:
Love hits harder (2016)
Love hits harder 2 (2016)
Die Story von Alex und Alessia:
Love beats faster (2017)
Love beats faster 2 (2017)

Die Story von Kim und Rayen:
Love stays stronger (2018)
Love stays stronger 2 (2018)

mein Blick auf das Buch:
das Cover findet sich in Teilen im Cover von Teil eins wieder…man erkennt sofort das sie zusammen gehören…alles wirkt passend und stimmig zu einander…
der Klappentext spannend gehalten und Interesse weckend…

mein Blick in das Buch:
Kate und Jyler gehen in die zweite Runde…und die hat es so richtig in sich…immer wieder wird es sehr spannend…die beiden kommen nicht zum durchatmen…und du als Leser auch nicht…
gleich zu Beginn hatte ich das Gefühl im falschen Film zu sein…sehr cool gemacht, liebe Josie Charles…
man bekommt in diesem zweiten Teil einen tieferen Blick auf die Charaktere…man wird mehr in ihre Gedanken- und Gefühlswelt gelassen…und manchmal steht man einfach nur im Regen…
in diesem Teil müssen Kate und Jyler zumindest vor einander keine Rolle mehr spielen…sie haben sich gegenseitig enttarnt und wissen nun mit wem sie es zu tun haben…der gemeinsame Feind? die Mafia…
wer wissen will ob sie diesen letzten Kampf gewinnen können, der muss nun einfach das Buch lesen…

die Charakere reifen hier noch einmal…sie werden erwachsener…sie reflektieren…
sie arbeiten ihre Ecken und Kanten noch einmal aus und somit werden sie so richtig spröde..
die Autorin hat auch in diesem Teil so einige Überraschungen eingebaut, die dich als Leser auch mal an den Rand der Tatsachen bringen…

der Schreibstil, angenehm flüssig…
die Handlungen nachvollziehbar…
Szenen und Situationen wortreich beschrieben und perfekt ausgekleidet…

Fazit:
wow…auch dieser Teil war sehr spannend und beim lesen kurzweilig…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.