Lovers and Haters

„Lovers & Haters“…der Neue von Josie Charles…
ich durfte ihn vorab lesen und ich habe jede Seite geliebt…
ich danke der Autorin, das sie mir ihr Buch bereits vor der Veröffentlichung anvertraut hat…
kennt ihr die Bücher von Josie Charles?
Ach ich mach mal der Reihe nach…

der Blick auf den Klappentext:
Football ist Männersache – so sieht es zumindest Sam Kingston, genannt Kings. Als Quarterback der PRINCETON LOVERS führt der Frauenschwarm ein sorgloses Leben. Doch dann taucht Jules Shaw auf. Sie ist neu in Princeton und eine begabte Footballspielerin. Weil sie es nicht fassen kann, dass es an der Elite-Uni keine Mädchenmannschaft gibt, gründet sie kurzerhand ihr eigenes Team: die PRINCETON HATERS, die bereit sind, den Lovers den Rang abzulaufen. Von ihrer ersten Begegnung an sind Kings und Jules Rivalen, aber leider spielen ihre Herzen da nicht mit. Zwischen dem Sportstar und seiner Konkurrentin fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken …
Haters gonna hate – but Lovers gonna love.
Es handelt sich hierbei um einen abgeschlossenen Liebesroman, der ohne Vorkenntnisse gelesen werden kann.

mein Blick auf das Buch:
ich liebe dieses Cover…es ist frisch und frech und in den Farben wunderschön…es ist ansprechend…mach Lust darauf, es in die Hand zu nehmen…
der Klappentext gibt sein übriges dazu…er klingt interessant und ansprechend…
alles gemeinsam macht es perfekt…

mein Blick in das Buch:
wow…ich habe dieses Buch geliebt…jede einzelne Seite…es hat mich in seiner Art und Weise an die Orange County Reihe erinnert…mit den Büchern begann damals meine Liebe zu den Geschichten von Josie Charles…
ich mag die junge Art des Schreibens und Denkens…
Themen die in der Story Anklang finden, sind gut ausgewählt und umgesetzt…
Probleme sind da…aber he, wir sind jung…wir können alles…und manchmal auch einfach mal ein Stück weiter denken…uns für Neues öffnen…
ich konnte direkt in die Geschichte eintauchen und mich mitnehmen lassen…der Schreibstil war angenehm und auch so fand ich eine logische Abhandlung vor…

der Spannungsbogen ist sehr angenehm…
Szenen und Situationen werden bildlich beschrieben…somit ist es ein leichtes, einen Film ablaufen zu lassen…

die Figuren sind durchweg sehr gut aufgebaut und mit ausreichend und verschiedenen Charaktereigenschaften ausgestattet…sie wirken jung, dynamisch und spritzig…sind auf ihre Art witzig, ohne albern zu klingen…sind liebevoll und smart…

dieses Buch hat mich in seiner Art und Weise absolut überzeugt…
mir hat die Art der Protas sehr zugesagt…sie geben sich nicht mit dem zufrieden, was so ist…sie wollen ihren Weg gehen…sie versuchen aus der Norm auszubrechen…sie geben Mut für Neues…

Fazit:
100% Leseempfehlung…
spannend…liebevoll…witzig…

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.