Date me in Guerneville

“Date me in Guerneville” ist der 7. Band der Buchreihe “Die Davenports” aus der Feder von Annie Stone…
auch dieses mal wird es definitiv nicht langweilig…

der Blick auf den Klappentext:
Online-Dating. Die Endstation der Verzweifelten. Das ist zumindest mein erster Eindruck, als ich mich – verzweifelt und einsam – dort anmelde. Aber wenn man aus der Kleinstadt kommt, sind alle nach der Highschool meist schon vergeben und für die weniger Glücklichen bleibt dann nur der Blick über den Tellerrand.

Als ich tatsächlich mit einer interessanten Frau ins Gespräch komme, werden meine Abende plötzlich bunter und ich freue mich auf jedes einzelne Wort von ihr. Als wir uns dann live treffen … reden wir besser nicht rüber. Das war wohl nix.

Aber wie sagt man? Man trifft sich immer zweimal im Leben …

***
Date me in Guerneville ist eine heiße Kleinstadt-Romance über einsame Menschen, zweite Chancen und eine verrückte Familie, die sich auch dann einmischt, wenn du gar nicht blutsverwandt bist. 

meine Gedanken zum Buch:
wieder mal eine ganz wundervolle Geschichte, die da aus dem Kopf der Autorin gekommen ist…die Lebendigkeit der Figuren hat mir sehr gut gefallen…einmal angefangen zu lesen, musste ich die Geschichte in einem Rutsch durchlesen…Shannon und Caden waren schon zwei besondere Exemplare…es hat Spass gemacht ihrem Online Dating zu folgen…beide haben sich auch ganz besondere Art und Weise beweisen und darstellen können…
die Geschichte hat einen angenehmen Tiefgang…sie wird spannend, aber immer auch ganz witzig erzählt…

Fazit:
eine wundervolle Buchreihe mit tollen Charakteren…

Werbelink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.