Denver Dragons: Cole und Liv

Ava Cross hat mit “Denver Dragons: Cole und Liv” den 5. Band ihrer Denver-Dragons-Football-Reihe rausgebracht…auch dieses mal geht es wieder spannend durch die Story…mein Dank an den Written Dreams Verlag, die es möglich machten das ich das Buch bereits vor der Veröffentlichung kennen lernen durfte…

der Blick auf den Klappentext:
Cole Lancaster ist erfolgreicher Wide Receiver bei den Denver Dragons und liebt seine Unabhängigkeit. Damit ist es jedoch vorbei, als seine Schwester ihm von heute auf morgen die Verantwortung für ihren Sohn Benjamin überträgt, von dessen Existenz er bis dahin noch nicht einmal gewusst hat.

Sein Leben wird vollkommen auf den Kopf gestellt und obwohl ihm die Teamkameraden Hilfe anbieten, ist dem attraktiven Profisportler klar, dass er eine professionelle Nanny für seinen Neffen einstellen muss. Die flippige Liv erobert nicht nur Benjamins Herz im Sturm. So sehr sich Cole auch bemüht, bald kann er der heftigen Anziehungskraft zwischen ihnen nicht länger widerstehen.

Der gemeinsame Alltag schweißt sie immer mehr zusammen, aber Liv trägt ein Geheimnis mit sich herum, das alles zerstören könnte. Wird Cole ihr verzeihen, wenn er die Wahrheit erfährt?

meine Gedanken zum Buch:
wieder einmal kommt hier eine wundervolle Geschichte aus der “Denver Dragons Football Reihe…die Charaktere sind einfach wundervoll…du triffst auf alte Bekannte und lernst neue Gesichter kennen…der Lesespass ist garantiert…egal ob du bereits Bücher aus der Reihe kennst, oder mit dieser Geschichte einsteigst…

der Aufbau der Story hat mir sehr gut gefallen…auch die Themen die darin Platz finden sind gut recherchiert und eingebaut…
die Protagonisten sind ausgefeilt und besonders in Form von Liv auch manches mal zum kringelig lachen…ihre Art ist einfach nur herrlich gewesen…Cole bildet dazu einen coolen Gegenpart…

die Geschichte liest sich sehr angenehm…sie flüssig erzählt…hält sich nicht viel an Nebensächlichkeiten auf…einmal angefangen, mochte ich nicht wieder aufhören zu lesen…vor meinen Augen lief ein wundervolles Kopfkino ab…dieses wurde durch die guten Beschreibungen von Szenen und Situationen befeuert…

Fazit:
eine wundervolle Buchreihe…
interessante Charaktere…
spannende Story…

Werbelink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.