Kissing the Sexy Teacher

“Kissing the Sexy Teacher” ist der Neue von Hailey J. Romance…die Geschichte ist in sich abgeschlossen…

der Blick auf den Klappentext:
Wenn dein beinahe One-Night-Stand sich als der Lehrer deiner kleinen Schwester entpuppt …

Seitdem ihre Eltern bei einem Unfall starben, zieht Ellie ihre kleine Schwester Summer allein groß. Die Achtjährige ist ein echter Wirbelwind und hält ihre große Schwester auf Trab. Dennoch bereut Ellie es keinen Tag, sich um sie zu kümmern, obwohl sie ihr eigenes Leben seither hintenanstellt.

Während eines seltenen freien Abends lässt Ellie sich auf einen Fremden ein, was ihr so gar nicht ähnlich sieht.
Als ihre Bekanntschaft Jimmy sich wenig später als Summers neuer Lehrer entpuppt, würde Ellie am liebsten vor Scham im Boden versinken.

Zwischen Elternsprechstunden und Klassenausflügen entwickelt sich schließlich etwas zwischen den beiden.
Doch der smarte Lehrer hat ein Geheimnis, und als Ellie auch noch mitbekommt, dass ihre beste Freundin Libby ebenfalls darin involviert ist, bricht für sie eine Welt zusammen.

War Ellies neues Glück niemals das, was sie sich erhofft hat, oder ist am Ende doch alles ganz anders?

meine Gedanken zum Buch:
Jimmy und Ellie – eine interessant aufgebaute Geschichte…diverse Themen wurden hier gut in die Story eingebaut…der Spannungsbogen war gut aufgebaut und gehalten…die Autorin zauberte mir mit ihren wortreichen Beschreibungen ein schönes Kopfkino…
zu Beginn war mir die Geschichte ein wenig zu langatmig…die Handlung selbst konnte mich nicht direkt überzeugen…
ähnlich ging es mir auch bei den Charakteren…
Ellie fand ich sehr passend…man konnte verstehen warum sie war wie sie war…sie hat halt einfach auch viel verloren…
bei Jimmy hatte ich so meine Probleme…er benötigte in der Tat fast die gesamte Geschichte um mich von sich zu überzeugen…als Lehrer machte er einen guten Job…besonders zum Thema Mobbing fand ich ihn da interessant…aber im Umgang mit Ellie war er immer wieder sehr wechselhaft…da hätte irgendwie mehr kommen können…trotzdem ist es für mich eine schöne Liebesgeschichte…sie ist sexy und romantisch…sie bringt ihre Probleme mit sich…sie gibt Wärme…aber sie macht auch traurig…läßt in manchen Punkten mich nachdenklich zurück…
vier Sterne gibt es von mir weil Jimmy mich nicht direkt überzeugen konnte und ich die Story zu Beginn langatmig fand…

Fazit:
es war ein angenehmes Lesevergnügen…

Werbelink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest Du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier!.